09.11.2015  | 
CVJM Oderbruch allgemein

25 Jahre CVJM im Oderbruch – ein Grund zum Feiern

Am 27. und 28. November 2015 haben wir unseren 25. Geburtstag gefeiert. Solange existiert schon der CVJM hier im Oderbruch.

Am Freitag feierten wir im Jugendhaus Wriezen mit einer tollen Kinder-Geburtstagsparty mit viel Kuchen und tollen Spielen wie Eierlaufen, Topfschlagen und Dosenwerfen. Die Kinder konnten vor dem Haus sogar mit einer Rollbahn fahren. Im Anschluss begann unser Bandabend mit der Jugendband DRIP It, die den Abend mit über 200 Gästen eröffneten. Außerdem spielten TEN SING Seelow, Marc Lißke, Frau Locke sowie Helio und die neue Band Proberaum.

Am Samstag ging es weiter in der Stadtkirche Seelow mit einem Festgottesdienst, unter anderem mit dem Superintendenten des Kirchenkreises Oderland-Spree Frank Schürer-Behrmann sowie dem Leiter des CVJM Ostwerk. e.V. und vielen geladenen Gästen aus ganz Deutschland. Anschließend luden wir zu einem gemeinsamen Empfang mit Sekt und vielen Leckereien ins Jugendhaus Seelow ein. Der Blaue Bus war natürlich auch vor Ort. Dort konnten die Kinder ihre Zeit verbringen.

Wir bedanken uns bei allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern, die tagtäglich in den Jugendhäusern, dem Blauen Bus, in den Schulen sowie im Nest ihre Arbeit verrichten und für die Kinder und Jugendlichen da sind. Wir bedanken uns auch bei allen Ehrenamtlichen, die mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten das Vereinsleben immer wieder bunt gestalten und viel Zeit und Kraft investieren. Wir bedanken uns bei Rotary, den Damen der Organisation Inner Wheel, dem Johanniterorden, dem Landkreis MOL, den Städten und Gemeinden. Nicht zu vergessen sind die ganzen Kinder und Jugendliche, ohne euch würden die Tage grauer und einsamer sein. Herzlichen Dank an euch alle für die vergangenen 25 Jahre CVJM im Oderbruch.

Nun auf, die Pause ist vorbei und wir ziehen weiter.

Hier findet Ihr ein paar Fotos unserer Feier

Aktualisiert durch: Axel Metzler