18.02.2017  | 
CVJM Oderbruch allgemein

Die Mitglieder tagten - Jahreshauptversammlung 2017

 Am vergangenen Samstag, den 18.02.2017, trafen sich die Mitglieder sowie Freunde des CVJM Oderbruch e.V. zur jährlich stattfindenden Jahreshauptversammlung (Mitgliederversammlung) im CVJM-Jugendhaus Seelow.

Der Vorstandsvorsitzende Carsten Schulz eröffnete die Mitgliederversammlung und sogleich folgte eine von dem geistlichen Leiter, Robert Parr, zum Nachdenken angeregte Andacht. Unter anderem ein Abt eines syrischen Klosters wurde von dem IS entführt, gefoltert und erniedrigt. Er war aber auch von muslimisch Gläubigen befreit worden. Hagar, eine Kammerzofe von Abrahams Frau ist als Leihmutter von ihrer Gebieterin geschändigt worden. So sehr, dass sie die Flucht in die Wüste ergriff. Doch wurde sie vom Herrn; sie sprach von "Gott" in das Haus Abrahams zurückgebeten.

Im Anschluss erklärte Carsten Schulz mit welchen Aufgaben sich der Vorstand im vergangenen Jahr beschäftigt hat. Darunter wurde die Homepage modernisiert und ein Ausschuss mit Sachverständigten, Vorstandsmitglieder und Ehrenamtlichen für einen "Neuen Blauen Bus" eingerichtet worden. Die Arbeit soll in diesem Jahr abgeschlossen werden. Weiterhin berichtete Robert Parr, welche Großveranstaltungen sowie Ereignisse die inhaltliche Arbeit des CVJM prägten. Darunter sind als Beispiele "Teenie Camp", "Kinder Camp", "Musicalcamp", "Ski-Freizeit", "Christival in Karlsruhe" als Gesamtvereins-Veranstaltungen zu nennen. Motivisch - in Bildern - sind weitere Ereignisse aus den Bereichen gezeigt worden, wie zum Beispiel das Familienfest in Seelow (CVJM-Familienarbeit) und das Präventionsprojekt (Sozialarbeit an Schulen).

Leider musste der Verein auch Mitarbeiter und KollegInnen verabschieden. Im Oktober 2016 beendete Norman Rossius als Bereichsleiter der Sozialarbeit an Schulen seine Arbeit im CVJM. Er leitete vielerzahl Projekte an Schulen und begleitete diese (z.B. Die Ausstellung Fritz Pawelzik). Für die Kinder und Jugendlichen im CVJM-Jugendhaus Seelow hatte er immer ein offenes Ohr. Ende des Jahres beendete Christian Hartmann nach mehr als 10 Jahren Dienst seine Tätigkeit im Verein. Er prägte die musisch-kreative Arbeit auf den Camps sowie in Ten Sing in Seelow. Hiermit bedanken wir uns nochmals für eure Dienste - auch im Namen - aller Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter. Herzlichen Dank <3

Nach den Berichten und der Entlastung des Vorstandes mit ihrer bisherigen Arbeit schieden die bisherigen Vorstandsmitglieder Ron Watschke, Corinna Rotzoll, Daniel Kexel, Carsten Schulz, Mechthild Enkelmann und Marcel Schröder aus dem Vorstand aus. Corinna Rotzoll, als eine der Vorstandsmitglieder der ersten Stunde hat sich entschlossen "nach gefühlten 24 Jahren" nicht mehr für eine Kandidatur anzutreten. Aus zeit- und arbeitstechnischen Gründen kandidiert Ron Watschke ebenfalls nicht mehr für den Vorstand. Der CVJM Oderbruch e.V. bedankt sich nochmals recht herzlich für eure aktive Mitarbeit und eurer Engagement im Vorstand. Wir hoffen, ihr bleibt uns trotzdem erhalten. Alle weiteren ausscheidenen Mitglieder ließen sich nochmals für eine zweijährige Amtszeit aufstellen. Nach weitreichenden Überlegungen, ob jemand Weiteres kandidieren möchte, entschloss sich die Ehrenamtliche Britta Mattauch aufzustellen. Alle aufgestellten Kandidaten sind von der Mitgliederversammlung erneut in den Vorstand gewählt worden.

Im Anschluss der Jahreshauptversammlung traf sich der neugewählte Vorstand zur konstituierenden Sitzung und zur Wahl des Geschäftsführenden Vorstandes.

Carsten Schulz (Vorstandsvorsitzender)
Christina Wagner (Stellvertretende Vorsitzende / Zweite Vorstandsvorsitzende)
Axel Metzler (Schatzmeister)
Kathrin Schilling (Geschäftsführerin)
Robert Parr (Geistlicher Leiter)


Weitere Mitglieder im Vorstand:

Mechthild Enkelmann (Beisitzerin)
Daniel Kexel (Beisitzer)
Britta Mattauch (Beisitzerin)
Marcel Schröder (Beisitzer)


 

 

Aktualisiert durch: Marcel Schröder