15.12.2018  | 
CVJM-Jugendhaus Seelow

Buntes Trubeln bei Schneefall auf dem Seelower Weihnachtsmarkt

20181215_WM18_SEE06

Die ersten Schneeflocken des Jahres fielen tatsächlich beim Weihnachtsmarkt in Seelow am Samstag, den 15. Dezember 2018. Das CVJM-Jugendhaus Seelow baute währenddessen mit ehrenamtlicher tatkräftiger Unterstützung die Jurte mit all ihren kreativen Angeboten auf.

Zwar blieb der Schnee nicht liegen, aber Kinder konnten bei verschiedenen Strohburgen umher hüpfen, sich dabei wärmen und Spaß haben. Schon in der Nähe des Standes rochen die Besucher und Passanten die leckeren Gerüche aus der Jurte kommend und schauten vorbei. „Woah ist das warm hier“, wiederholten einige Passanten als sie in die kuschlige beheizte Jurte kamen.

 

Dort erhielten sie leckere heiße Schokolade mit Sahne, Kinderpunsch oder belgische Waffeln. Crepés in allerlei Variationen, herzhaft oder süß, durften natürlich auch nicht fehlen. „Einen Crepé zu machen, ist eigentlich gar nicht schwer“, erzählte der Ehrenamtliche Jonathan Dresel. Wenig später zeigte er den anderen Ehrenamtlichen Indra sowie Lena wie sie einen Crepé zubereiten.

Die Kinder konnten auch richtig kreativ und handwerklich werden. Aus Hölzern sägten sie Autos, Pferde, Giraffen oder auch Elefanten, die sie danach bemalten. Oder sie verzierten mit flüssigen farbigen Wachs ihre eigene Kerze.

Nicht weit entfernt, verkaufte auch das CVJM-Familienzentrum „das Nest“ selbstgehäkelte Waren für Kinder und Familien in den verschiedensten Größen und Farben.

Aktualisiert durch: Marcel Schröder